Fokusteam Lebensfreude + Footprint
Allgemeines
Langfristiges Ziel des Projektes ist, Veränderungen bei politischen und individuellen Konsum-Entscheidungen zu evaluieren und deren jeweilige Wirksamkeit für einen Wandel in Richtung nachhaltiger und zugleich genussvoller Lebensstile zu verstehen und zu verbessern. Dieses Projekt bietet die Möglichkeit sowohl im persönlichen Entscheidungsbereich als auch auf (regional) politischer Ebene wertvolle Information zu erhalten und diese zu nutzen um Konsumentscheidungen, die Veränderung von Lebensstilen und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen grundsätzlich zu verändern. Im Idealfall sollten in allen Projekten die Entwicklung von Footprint und Lebenszufriedenheit über viele Jahre hinweg dokumentiert und mit den jeweiligen wirtschafts- und regionalpolitischen Maßnahmen in Bezug gebracht werden. Dies erlaubt, erfolgreiche Maßnahmenpakete rascher zu erkennen und erfolglose bleiben zu lassen, also insgesamt eine bessere Politik zu machen – besser für die Menschen und besser für die Umwelt.
Fokus / Zweck:
gemeinwohl-orientierte Gemeinden und Regionen
Bereich:
Aktueller Status:
aktiv
Koordinatoren:
keine Grundsatzentscheidungen zugeordnet