60-, 40- oder 30-Stunden-Woche?
Wie viel Arbeiten ist notwendig, wie viel ist gesund? Um diese Frage geht's beim Gemeinwohl-Salon am 15. März im K8 (Karmeliterplatz 8). Podiumsgäste sind die Unternehmer Michael Wihan (30-h-Woche) Daniel Kofler (4-Tage-Woche) sowie die Ex-Gesundheitsministerin und Arbeitsmedizinerin Andrea Kdolsky.