Unterschreiben, Plätze sichern, Termin vormerken


Jetzt unterzeichnen: Petition für ein Umdenken in der Verkehrspolitik

Christian Kozina hat gemeinsam mit verschiedenen Initiativen für den Großraum Graz ein neues Mobilitätskonzept erstellt - ganz im Sinne des Gemeinwohls.

Unter http://www.graz-verkehr.at könnt ihr es herunterladen. Dort findet ihr auch eine Petition an die verantwortlichen Politiker*innen. Bitte teilen und weiterleiten!

Die Pressestimmen sind auf der Facebook-Seite gesammt: https://www.facebook.com/graz-verkehr

Am Mittwoch findet dazu eine Diskussionsveranstaltung statt: http://www.demokratie-bewegung.at/sites/termin.php?id=678.

 

Workshop-Reihe startet: Es gibt noch Restplätze!

Am kommenden Samstag startet die Workshop-Reihe "Ich und das Gemeinwohl".

Zwei Plätze sind für den Auftakt "Ich und Nachhaltigkeit" noch frei. Auch für die anderen vier Workshops sind noch Restplätze vorhanden.

Details und Anmeldung unter http://gwoe-steiermark.at/ichgw.

 

Gleich vormerken: Kongress "Aufbruch zum guten Leben"

Von 8.-10. Juni wird auf der Uni Graz der GWÖ-Kongress "Aufbruch zum guten Leben" stattfinden.

Ziel ist es, vom Reden ins Tun zu kommen. Dazu werden wir viele Pionier*innen des Wandels einladen.

Als Höhepunkt werden am Samstagabend Alberto Acosta (der das "Buen Vivir" in die ecuadorianische Verfassung gebracht hat) und Grupo Sal auftreten.

Details folgen in Kürze!